Die Schachgemeinschaft Siebengebirge e.V. entstand 1996 aus der Fusion der Vereine SK Bad Honnef 1924 und SC Turm Königswinter 1948 e.V. Die ca. 35 Mitglieder, darunter auch Kinder und Jugendliche, spielen in 2 Mannschaften im Schachverband Mittelrhein und im Schach­bezirk Bonn/Rhein-Sieg. Spielabend ist in der Regel alle 2 Wochen freitags. Die genauen Termine können der Excel-Tabelle "Turniere" unten entnommen werden. Das Jugendtraining findet jede Woche freitags (außer in den Ferien) von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Anfahrt

Schachproblem des Tages

Termine 2021

XLS  Turniere   Mannschaftskämpfe

Jugendtraining ab 22.11.2019

Ab dem 22.11. findet ab 17.30 Uhr ein neuer Spiel- und Trainingsabend für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 20 Jahre statt.
Unser Spiellokal befindet sich in der Aula des Kinderheims Probsthof in 53639 Königswinter-Niederdollendorf, Hauptstr. 132. (Zugang von der rechten Seite des Haupthauses). Neue Interessenten können sich vorab mittels Kontakt-Link eintragen und anmelden.
Wir freuen uns auf die Erweiterung und den Ausbau der Kinder- und Jugendarbeit. (Hartmut) 12.11.2019

2. und 3. Mannschaft schaffen den Aufstieg

Bereits am 10. März beendete unsere 3. Mannschaft die Saison mit einem 2:3 Auswärtserfolg bei SV Turm Sankt Augustin 3. Unserer Team hat damit den 2. Tabellenplatz gehalten und somit den direkten Wiederaufstieg in die 1. Kreisklasse geschafft.
Zur letzen und entscheidenden Runde in der Bezirksklasse trat unsere 2. Mannschaft beim SV Hennef 2 an. 4 Mannschaften lagen punktgleich an der Tabellenspitze und kämpften um 3 Aufstiegsplätze. Falls eine dieser Mannschaften nicht gewinnen würde wäre man raus aus dem Auftiegskampf. Trotz der engen Plazierung mussten wir am 7. April mit 3 Ersatzspielern antreten. Jonathan und Theo aus der 3. Mannschaft machten ihre Sache ausgezeichnet. Sie überspielten ihre Gegner und konnten beide ihre Partien gewinnen - 2 Punkte, die der 2. Mannschaft den knappen 3:4 Mannschaftserfolg rettete. Auch alle Mitkonkurrenten besiegten ihre Gegner, sodaß in der Abschlußtabelle noch immer 4 Mannschaften an der Tabellenspitze punktgleich sind. Die Brettpunkte sprechen aber für uns und der Aufstieg ist sicher geschafft. Eine Bestätigung, dass wir Meister der Bezirksklasse sind, steht noch aus.
Am 7. April spielte auch unsere 1. Mannschaft in der Verbandsliga Süd. Beim Heimspiel im Probsthof hatten wir den klaren Tabellenführer Godesberger SK 2 zu Gast. Die Godesberger konnten ihre DWZ Vorteile aber nicht in spielerische Überlegenheit umsetzen und so erreichte die 1. Mannschaft beim 16:16 einen wichtigen Mannschaftspunkt. Seinen 7. Sieg in 9 Partien schaffte Thomas sogar gegen einen +200 (DWZ) Gegner - Respekt. (Guido) 17.4.2019

Zum News-Archiv…